Monat: Januar 2016

Printable: Wie man…
Perfektionisten in den Wahnsinn treibt.

Wie man Perfektionisten in den Wahnsinn treibt.
25.Jan

Hand aufs Herz: Gehört ihr zu den Perfektionisten, die jeden Bilderrahmen gerade hängen müssen – und das nicht nur zuhause – oder könnt ihr mit ein wenig Chaos leben? Für letztere Gruppe habe ich hier zwei kleine Printables. Vielleicht um Angehörige der ersten Gruppe zu ärgern. Es wird ihnen mit Sicherheit Kopfschmerzen bereiten. Jedesmal, wenn sie es sehen. Immer.

WIP WIP Hurra!
Feuer für die Pläne-Schmiede

WIP Steampunk Flügel: Basteln auf hohem Niveau
22.Jan

WIP steht ja bekanntermaßen für Work In Progress. Soll heißen: Ich bin dran aber noch nicht fertig. WIPs sieht man immer wieder in Foren (hauptsächlich im Do-It-Yourself-Bereich) oder auch gelegentlich bei Youtube. Und manchmal auch auf Blogs. Sie laufen eigentlich immer gleich ab: Der WIPling stellt seine Idee eines WIPdings der Öffentlichkeit vor und wen das Thema […]

Mandalas für alle!
Entspannung auf Knopfdruck

Mandala mit Buntstiften
20.Jan

Irgendwie ist es jedes Jahr dasselbe. Der Winter ist vor Weihnachten erträglich (da heißt es ja auch nicht „Scheißkälte“ sondern „Vorweihnachtszeit“) und ab Mitte Januar wird es dann langsam blöd. Noch blöder wird es, wenn man sich vor Augen hält, dass das Ganze gut und gerne noch zwei Monate so weitergehen kann. Auch die Mitmenschen […]

Tutorialreihe: Chalkboard Art Teil 3
Hinzufügen von Graphiken mit Brushes

Kreidekunst-Tutorial-Teil-3: Graphiken
17.Jan

Ich hatte es euch ja schon im ersten Teil der Tutorial-Reihe versprochen: Heute geht es darum, das Kreidebild noch ein bisschen durch Graphiken aufzuhübschen. Ich gehe davon aus, dass ihr entweder nicht zeichnen könnt oder schlicht und einfach gerade keine Lust dazu habt. 😉 Es gibt verschiedene Herangehensweisen, wenn man kleine Bildchen ohne Zeichenaufwand erstellen möchte. Heute […]

Fransiges Zombieküken
Eine Anleitung für Fransenapplikationen

Anleitung Fransenapplikation Zombieküken
05.Jan

„Ein bisschen Zottel hier, ein wenig Franse dort und das Ganze bitte etwas unordentlich.“ Sowas in der Art ging mir durch den Kopf, als ich relativ gedankenverloren (ja, das kommt öfter mal vor) das Wort „Zombieküken“ digitalisiert habe. Was fehlt war schnell klar: Da musste unbedingt eine doodelige Fransenapplikation drunter. Und hier kommt auch direkt […]

Tutorialreihe: Chalkboard Art
Kreidekunst für halb- & untalentierte

Kreidekunst-Tutorialreihe
03.Jan

Man könnte auch sagen: für ungeduldige. Oder Leute wie mich, die an manchen Tagen einfach mal völlig talentfrei aufwachen. Im ersten Teil der Tutorial-Reihe stelle ich euch die Grundidee vor, wie sich mit relativ wenig Aufwand und einer gesunden Mischung aus analog und digital ein ganz passabler Kreide-auf-Tafel-Effekt erzielen lässt.