Mein Festival-Tagebuch Sonderedition
Ihr Lieben, jetzt habe ich sage und schreibe zwei 13. verpasst. Wobei "verpasst" nicht das richtige Wort ist, denn ich habe sie durchaus am Rande wahr genommen - aber ich habe sie sträflich missachtet. Dafür hole ich sie jetzt nach, beide auf einen Streich. Und weil ihr so lange warten musstet, dürfen sich dieses Mal direkt zwei Leute über eine Kleinigkeit freuen. Aber erstmal erzähle ich von Anfang an, warum ich so schweigsam war in letzter Zeit.
Zeit für Neues
Das Job-Roulette hat mich in die Musik-Ecke geworfen, daher beschäftige ich mich zur Zeit recht viel mit unterschiedlichen Bands der schwarzen Szene. Ich finde das Thema Musik ja durchaus interessant, dass ich aber gleich mit mehreren Projekten in diese Richtung geschubst werde, kam vollkommen spontan und […]
Es ist schon etwas her, dass wir uns in illustrer Runde einen schönen Sonntag in Köln um die Ohren geschlagen haben. Wir waren Ende Mai zu Gast auf der RPC, der Role Play-Convention in Köln. Ich habe tatsächlich keine Ahnung, mein wievielter Besuch einer RPC es […]
trauriger Abbau mit Endzeitstimmung
Eigentlich sollte an dieser Stelle ein Bericht über das letzte von mir besuchte Festival erscheinen. Ich hatte extra die „große“ Kamera dabei und wollte euch ein paar der tollen, ausgefallenen Outfits präsentieren, die sich dort so tummeln. Mit dem Schwerpunkt auf Steampunk natürlich. Aber erstens kommt […]